Home - Pfarrei St. Johannes Dingolfing
logotype
image1

Mariä Aufnahme in den Himmel

               

 Zur Lieben-Frauen-Himmelfahrt

 Dingolfing. (gm)                      Schon im 5. Jahrhundert wurde das Fest der Mariä Aufnahme begangen, aber erst 1950 erhob Papst Pius XII. den Glauben an die Himmelfahrt der Muttergottes in den Kanon der katholischen Kirche. An diesem Festtag findet in allem bayerischen Diözesen der Verkauf von selbst gefertigten Kräutersträußen statt. Die Tradition verlangt, dass mindestens sieben verschiedene Heilkräuter in das Sträußchen gebunden werden. Dieser Brauch wird auch seit vielen Jahren in der Stadtpfarrkirche St. Johannes gepflegt, wo der Frauenbund die Sträuße anfertigt. Die Kirchenbesucher konnten sich an dem schönen Anblick der Kräutergebinde und der Türkränze an den Portalen der Kirche erfreuen und diese erwerben.

Die Mitglieder des Frauenbundes sind an diesem Tag in elegantes Schwarz-Weiß gekleidet, das blaue Tuch ist als Kennzeichen des Vereins um den Hals gebunden. Der Altarvorraum war mit Körben voller Kräuter und Blumen geschmückt und auch die Frauenbundfahne war aufgestellt.

weiterlesen...

Katholikentag in Regensburg

Wir waren mit dabei!

 Der Projektchor der Pfarrei St. Johannes bestehend aus dem Kirchenchor St. Johannes, Sängerinnen des Chores Viva Musica aus Frauenbiburg und dem Damenensemble ChorRubin stellten am Abend der Begegnung nach der Eröffnung des Katholikentages in Regensburg den Dingolfinger Kirta vor.

 „Nass war´s und schön war´s“, so das Fazit der 45 Mitwirkenden. Mit einem gewissen Bangen, wie sich denn die Stimmung wegen des schlechten Wetters entwickeln würde, war man am Mittwochnachmittag gemeinsam mit dem Bus nach Regensburg gefahren.

 Zunächst war Soundcheck auf der Bühne am Kohlenmarkt angesagt. Dieser verlief zur Beruhigung aller Sänger und Instrumentalisten recht erfreulich, da sich das Team am Mischpult als sehr professionell erwies.

weiterlesen...

Kinderbibelwoche in der KiTa St. Johannes

 

Kinderbibelwoche in der KiTa St. Johannes….

Jedes Jahr in der Fastenzeit sind die Kinder der drei Kindergartengruppen eingeladen zu einer Bibelwoche. In diesem Jahr standen diese besonderen Tage unter dem Thema

„Gott hat ein Herz für uns“.

In vier Arbeitseinheiten wurde den Kindern ein positives Gottesbild vermittelt. Jeweils am Vormittag oder Nachmittag trafen sich die Gruppen im Foyer. Organisiert und angeleitet wurden die Einheiten von Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen der Einrichtung. Die gemeinsame Vorbereitung und Durchführung ist immer auch eine Bereicherung für das pädagogische Personal.

weiterlesen...

Muttertagsfeier des Frauenbundes

      

Dingolfing.  Am Dienstagnachmittag hatte die Vorstandschaft des katholischen Frauenbundes St. Johannes die Mitglieder zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen.

Zu Beginn feierten Stadtpfarrer Martin Martlreiter und Kaplan Steffen Brinkmann mit den Frauen in der Stadtpfarrkirche eine gemeinsame Maiandacht, die von den Frauen mitgestaltet worden war.

Zur Muttertagsfeier begaben sich die Frauen in den Pfarrsaal, der liebevoll mit frühsommerlichen Blumen und Gräsern  verziert war.

weiterlesen...

„Dingolfinger Kreuzweg“ der Kolpingjugend

Am Freitag, dem 4. April 2014, fand um siebzehn Uhr zum bislang ersten Mal in der Pfarrei St. Johannes ein Kreuzweg im Freien statt, der von Kaplan Brinkmann und der Kolpingjugend Dingolfing gestaltet wurde. Er umfasste vier Stationen und passte sich so an die örtlichen Gegebenheiten optimal an. Die Texte orientierten sich mitunter an den jährlich im Vatikan abgehaltenen Kreuzwegen im Kolosseum – somit war an diesem Tag neben vielen Jugendlichen auch die Weltkirche Gast in Niederbayern.

weiterlesen...